Auf jeden kommt es an

  • 29.01.2016

Herzebrock-Clarholz(wl). Der vor etwas mehr als einem Jahr gegründete pastorale Raum Rheda-Herzebrock-Clarholz lädt Ehrenamtliche und andere interessierte Menschen zu einem Zukunftstag ein. „Auf dich …!“ lautet das Motto, das viel Platz lässt für freie Assoziationsmöglichkeiten. „Auf dich kommt es an“, „Auf dich vertraue ich“, „Auf dich habe ich gewartet“, „Auf dich möchte ich nicht verzichten“, „Auf dich stoße ich an“: Die Wertschätzung des Anderen steht im Mittelpunkt des Zukunftstages am Samstag, 13. Februar, in der Zeit von 10.30 bis 17.15 Uhr in der Josefschule Herzebrock, Jahnstraße 17.

weiterlesen

Ein Haltepunkt im Alltag

  • 29.01.2016

Siegen (pdp). Der neue „geistliche Ort im Herzen der Stadt Siegen“ hat bei der Einsegnung durch Weihbischof Dominicus OSB große Resonanz erfahren. K³ steht für Kontakt, Kultur und Kirche. An der Koblenzerstraße inmitten der Innenstadt und nahe den Medienhäusern Siegens sorgt das K³ für viel Aufmerksamkeit und soll sich auch als Ort der Kommunikation, der Gespräche, aber auch der Stille entwickeln.

weiterlesen

Eine Stunde Malerei und Musik

  • 29.01.2016

Menden. Am Karnevalssonntag, dem 7. Februar, beginnt um 18 Uhr in der St. Vincenz-Kirche in Menden ein ganz besonderes Konzert. Der schwedische Künstler Leif Skoglöf wird in nur einer Stunde vor den Augen der Konzertbesucher ein Bild zu einem bestimmten Thema malen. Christian Rose wird zur gleichen Zeit an der Orgel eine Stunde lang über das gleiche Thema improvisieren.

weiterlesen

„Gesegneter Sonntag-Abend“

  • 29.01.2016

Dortmund-Ost. Zum Thema „Augenblicke“ hat der Pastorale Raum Dortmund-Ost einen Gottesdienst in der Reihe „Gesegneter Sonntag-Abend“, die auch 2016 fortgesetzt wird, gefeiert. Dafür war der Altarraum der Asselner Josephskirche ganz in farbige Mandalas getaucht worden.

weiterlesen

„Exerzitien“ im Motorradsattel

  • 29.01.2016

Paderborn (pdp). Am Anfang stand eine Idee: Pilgern in der Gruppe – auf dem Motorrad und mit spirituellen Erfahrungen im Gepäck. Das Kooperationsprojekt „Pilgern mit PS“ macht es seit 2010 möglich. Das Interesse an dem Angebot ist mittlerweile so groß, dass die Touren in kurzer Zeit ausgebucht sind. Innerhalb weniger Jahre entwickelte sich die Initiative mit großer Eigendynamik zur Erfolgsgeschichte. Dies wird auch darin deutlich, dass immer mehr Ehrenamtliche sich zu Tourbegleitern ausbilden lassen und die Verantwortlichen unterstützen.

weiterlesen

Franziskus’ Name als Auftrag

  • 22.01.2016

Hamm. Ein langer Prozess fand seinen feierlichen Abschluss: Mit einem Festgottesdienst und einem Empfang wurde in der Liebfrauenkirche die Errichtung der neuen Pfarrei St. Franziskus von Assisi gefeiert. Dechant Dr. Gerhard Best betonte, der Name sei eine Aufforderung zur Nachfolge an alle Christen.

weiterlesen

„Irgendwann muss man Flagge zeigen“

  • 22.01.2016

Paderborn. Der Paderborner Pfarrer Thomas Stolz hat der Partei „Alternative für Deutschland“ die Nutzung eines Kirchengeländes für eine Kundgebung untersagt, die am vergangenen Freitag vor der Herz-Jesu-Kirche stattfand.

weiterlesen

50 Jahre an der Orgel

  • 22.01.2016

Gütersloh (wl). 50 Jahre lang war er Küster und Organist, später auch Chorleiter: Leo Geers aus Gütersloh-Avenwedde. Seit 1961 wohnt der gebürtige Emsländer dort. Für sein sympathisches Wesen wird er allgemein geschätzt. Zufrieden mit sich und seinem Leben feiert er an diesem Sonntag seinen 90. Geburtstag.

weiterlesen

Das Wort Gottes leben

  • 22.01.2016

Iserlohn. 26 junge Menschen aus dem Pastoralverbund Iserlohn hatten die Möglichkeit, zwei Wochen zur Fazenda da Esperança nach Brasilien zu reisen. Dort durften sie unglaublich viele Erfahrungen sammeln, die sie in ihrem Glaubensleben sehr prägten.

weiterlesen